Home of the b-sides

Save the date 
next „move & groove“ Party 2021

15.1.2021


This was  „move & groove“ Party 2020 
18.1.2020 Güterschuppen Wollishofen

Das war ein legendärer Abend im Güterschuppen Bahnhof Wollishofen!

Florian Summer spielte mit der vierköpfigen Band als gäbe es kein Morgen, anschliessend zeigten Yasmine & the b-sides, wie Rock & Roll geht.

Seeing is believing…

Intro „its raining again“ Supertramp
Knockin on heaves door, Bob Dylan
Play that funky music, Wild Cherry
MachuPichu, Florian Summer
Rimini, Florian Summer

Gallery B-Sides 2020
Gallery Florian Summer 2020


Florian Summer & Band (Special Guest 2020)

Mit seinem Debut Album „Poolboy“ hat Florian Summer 2018 einen regelrechten Senkrechtstart hingelegt und ist direkt auf Platz 11 der Schweizer-Album-Charts eingestiegen.

Mit „Rimini“ und „Machu Picchu“ sind ihm zwei kleine Radiohits gelungen und der Festivalsommer 2018 mit über 20 Konzerten war Rock&Roll pur. Medien schreiben über ihn: „He did the best show of all bands at the (Rock am Weiher) Festival“.

Florian Summers Texte spielen mit Klischees, die er augenzwinkernd betrachtet und besitzen einen einzigartigen Charme, dem man sich nur schwer entziehen kann. Musikalisch verleiht der freche Newcomer dem Mundartpop ein erfrischendes Elektropop-Gewand und erschafft so seine ganz eigene Klangwelt.

 2020 steht im Zeichen einer neuen Platte und so releast Florian Summer alle zwei Monate einen neuen Song. Eine Kostprobe war auch an der Move and Groove Party zu hören.


The B-Sides verstärkt sich dieses Jahr mit Ueli Angstmann am Saxsophon

Ueli Angstmann, Altsaxophon und Sopransaxophon, studierte an den Musikhochschulen Zürich und Basel. Weiterbildung u.a. bei Christian Baader. In Paris, Boston (Jerry Bergonzi) und Havanna vertiefte er sein Können. Zirkusmusiker und Orchesterzuzüger; Aushilfe in fast jeder Bigband der weiteren Region und vielen Combos. Kammermusikalische Tätigkeit mit u.a. mit dem Bassisten Hannes Giger und mit verschiedenen Organisten. Auftritte als Solist mit verschiedenen Sinfonieorchestern. Konzerte und Aufnahmen mit dem Aargauer Saxophon Quartett, dem Fabio Freire & Ignis Quartett, mit Renata Friederich und Ruedi Häusermann («Tanto Pressanto»).

Angstmann spielt nebst den B-Sides auch seit Jahren in der Partyband «Barbie-Q» und der Salsa Formation «Combinacion Cubana». An der Kantonsschule Enge/ZH, Musikschule und Konservatorium Zürich sowie an der Kantonsschule Wettingen/AG ist er Lehrbeauftragter für Saxophon und für Ensembles.


 

Privat: The Band

Das war ein legendärer Abend im Güterschuppen Bahnhof Wollishofen!

Florian Summer spielte mit der vierköpfigen Band als gäbe es kein Morgen, anschliessend zeigten Yasmine & the b-sides, wie Rock & Roll geht.

Florian Summer (Special Guest 2020)

Mit seinem Debut Album „Poolboy“ hat Florian Summer 2018 einen regelrechten Senkrechtstart hingelegt und ist direkt auf Platz 11 der Schweizer-Album-Charts eingestiegen.

Mit „Rimini“ und „Machu Picchu“ sind ihm zwei kleine Radiohits gelungen und der Festivalsommer 2018 mit über 20 Konzerten war Rock&Roll pur. Medien schreiben über ihn: „He did the best show of all bands at the (Rock am Weiher) Festival“.

Yasmine & the b-sides

Die Band besteht seit den 1990-er Jahren und hat sich mittlerweile ein Repertoire von über 300 Songs aus den Sixties bis zu aktuellen Hits erarbeitet. Kann für private Anlässe als Party-Band gebucht werden. The B-Sides verstärkt sich dieses Jahr mit Ueli Angstmann am Saxophon.

Regelmässig gastieren die Musiker und Sängerin in den Chorkonzerten und in Rock- und Pop-Gottesdiensten.

 

B-Side

Yasemine and the b-sides

Ein Pool aus professionellen Pop- und Rockmusikern, im Kern bestehend aus:

Yasmine Meguid – Lead Vocals
Beat Dähler – Keyboards, neu auch an der Gitarre, Backing Vocals, Arrangements

Andy Grob – Guitar
Thomas Stalder – Bass
Michael „Baba“ Schwarz – Drums
Ueli Angstmann – Altsaxophon, Sopransaxophon

Markus Schellstede – Ton, Mischpult

 


Die Band besteht seit den 1990-er Jahren und hat sich mittlerweile ein Repertoire von über 300 Songs aus den Sixties bis zu aktuellen Hits erarbeitet. Kann für private Anlässe als Party-Band gebucht werden.

Regelmässig gastieren die Musiker und die Sängerin in den Chorkonzerten und in Rock- und Pop-Gottesdiensten.

Seit 2020 hat sich die Band mit Ueli Angstmann am Sax verstärkt.

 

Kontakt

 

 

icon-car.pngFullscreen-Logo
Güterschuppen Zürich Wollishofen

Karte wird geladen - bitte warten...

Güterschuppen Zürich Wollishofen 47.348244, 8.533362 Güterschuppen Zürich Wollishofen Seestrasse 331 8038 Zürich